Emotion, Spielfreude, Mannschaftsgeist - Willkommen beim Club!
Emotion, Spielfreude, Mannschaftsgeist - Willkommen beim Club!

Was steht an beim Club? - Aktuelle Meldungen

VBC empfängt Blau Weiß Aasee

Nachdem sich die VBC-ler in einem umkämpften Spiel mit 3:1 beim VC Minden durchsetzen konnte, verließen die Paderborner nach 4 Spielen wieder den letzten Tabellenplatz.

Mit 6 Punkten steht man zwar derzeit immernoch auf Platz 9, das rettende Ufer (Platz 7) ist aber nur einen Punkt entfernt. Und wer steht auf dem 7. Platz, der gleichzeitig der erste Nicht-Abstiegsplatz ist? Richtig – die Gäste aus Aasee. Der Aufsteiger spielt momentan auch eher eine durchwachsene Saison und befindet sich wie die Paderborner im unteren Drittel der Tabelle. In der Vorbereitung trafen beide Teams schon aufeinander, damals gab es einen klaren Sieg für den VBC. Falls es den Mannen von Trainerin Nicole Abelshausen gelingt, an die starke Teamleistung aus dem Spiel gegen Minden anzuknöpfen, scheint ein Sieg im Bereich des Machbaren. Neben überaus attraktiven Volleyballspielern bietet der VBC seinen Fans natürlich wieder Speisen und Getränke an. Wann? Samstag 17 Uhr! Wo? Sportzentrum Maspernplatz

Wir freuen uns auf euch! Eure 1. Herren

Der VBC meldet sich zurück

Es ist ruhig geworden um die heimischen Volleyballer aus der Paderstadt. Nach dem Auftaktsieg gegen den TV Düren folgten ganze 6 Spiele in Folge, die allesamt verloren gingen.

Um so wichtiger schien das Spiel gegen den VC Minden, der mit 5 Punkten und zwei Punkten Vorsprung auf den VBC auf dem vorletzten Platz der Tabelle lag. Weiterlesen unter Aktuelles.

Doppelspieltag der Volleyballer des VBC 69 Paderborn in der Maspernhölle

 

Am kommenden Sonntag, dem 9. Oktober 2016, ist es wieder soweit. Wir präsentieren die nächste Doppelveranstaltung im Sportzentrum Maspernplatz.

 

Um 14 Uhr spielt die 2. Herrenmannschaft in der Verbandsliga gegen Post SV Bielefeld IV.

 

Im Anschluss, ab ca 17 Uhr findet das Regionalligaspiel zwischen dem VBC Paderborn und dem selbsternannten Meisterschaftskandidaten, den Füchsen aus Düsseldorf, statt. Für das leibliche Wohl und für gute Unterhaltung wird gesorgt!

Was war das für ein Pokal?

Erstmals wurde der WVV Pokal an einem Wochenende ausgetragen. Für Spieler und das Orgateam also ein stressiges Wochenende – so musste auch der spätere Pokalsieger aus Aachen auch 3 Spiele in zwei Tagen spielen, um den Pokal zu gewinnen. Weiterlesen unter Aktuelles.

Die nächsten Heimspiele und Events

Daten werden geladen...